Parks GeoGraphics

Durch geographische Informationssysteme (GIS) lassen sich raumbezogene Daten anwendungsorientiert visualisieren. Thematische Fachdaten können so mit Geodaten und klassischen Landkarten verknüpft werden. Die Fachdaten werden damit für Anwender anschaulich dargestellt und können, je nach Berechtigung, angesehen und verändert werden.

Parks GeoGraphics ist eine branchenunabhängige Desktop-Lösung zur Erfassung, Weiterverarbeitung und Präsentation raumbezogener Daten. Die Einsatzgebiete dieser Anwendung sind flexibel, Referenzimplementierungen existieren in den Bereichen Verkehr und Logistik.

Warum Parks GeoGraphics?

  • Mit Parks GeoGraphics können unkompliziert und schnell thematische Karten z.B. im Bereich Geomarketing (Standortplanung, Analyse von Kundeneinzugsgebieten) oder im Bereich Raum- und Netzplanung (Tarifgebiete und Streckenplanungen) erstellt werden.
  • Parks GeoGraphics ist ein leicht verständliches und anwenderfreundliches Werkzeug, ohne großen Overhead an Funktionen. Durch einfache Konfiguration von Ebenen (Layern) können auch komplexe, überlappende Daten visualisiert werden.
  • Parks GeoGraphics kann Daten aus verschiedensten Datenquellen nutzen. Informationen aus SQL-Datenbanken können zusammen mit Daten aus externen Dateien in Standardformaten (z.B. MapInfo Interchange Format) oder auch proprietären Spezialformaten dargestellt werden.
  • Zur Darstellung von Landkarten können freie WMS-Server genutzt werden (z.B. OpenStreetMap). So ist eine kostengünstige Nutzung aktueller Kartendaten ohne aufwendige Konfiguration und Betriebsführung möglich.

 
Wir würden uns sehr freuen, Ihnen den Nutzen von Parks GeoGraphics für Ihr Unternehmen zu erläutern und freuen uns auf ein Gespräch!